Praxis Helsper » Therapien »  Chakren-Energieausgleich

Chakren-Energieausgleich

Sieben der Chakren werden als Hauptenergiezentren des Menschen genannt. Sie befinden sich nach der Chakrenlehre entlang der Wirbelsäule bzw. in der senkrechten Mittelachse des Körpers und werden mit vielen Energiekanälen verbunden.

Jedes der 7. Hauptchakren versorgt einen bestimmten Bereich des Körpers mit Energie und steht für eine bestimmte Aufgabe im Leben. Von der Beschaffenheit der Kanäle hängt es ab, wieviel Lebensenergie in unseren Körper fließen kann. Durch traumatische Ereignisse oder andere Situationen können Blockaden in den Energiekanälen entstehen. 

1. Chakra: Basis- oder Wurzelchakra (dunkelrot)

2. Chakra: Sakral-Milzchakra (orange)

3. Chakra: Solarplexuschakra (gelb)

4. Ckakra: Herzchakra (grün)

5. Chakra: Kehlkopf-/Halschakra (hellblau)

6. Chakra: Stirnchakra / "Drittes Auge" (Indigo)

7. Chakra: Scheitel-/Kronenchakra (violett, weiß)

 

Durch einen Chakren-Energieausgleich werden die Energienzentren ganz individuell in einen energetischen Einklang gebracht. Unterstützend wende ich auch die Klangschalenmassage an. Ein ausgeglichener Energiefluss unterstützt die Harmonisierung im ganzen Körper, kann Blockaden lösen und die Selbstheilungskräfte aktivieren. Wenn alle Chakren im Balance sind, fühlen wir uns gesund und zufrieden.  

Haben Sie Fragen? Machen Sie jetzt den 1. Schritt ...